Dach aus Eternit
Quadrat rot
ETERNIT

Welleternit

 

Unsere Meinung:
Für flache Dächer ab 14° Dachneigung möglich. Vorteile liegen im geringen Eigengewicht, rascher und einfacher Montage. Durch Plattenlängen bis zu 3 Meter können große Spannweiten gedeckt werden was vor allem bei großen Dachflächen einen relativ günstigen Preis zulässt. Die Verschraubung garantiert extrem hohe Sturmsicherheit. Da alle am Markt angebotenen modernen Produkte asbestfrei sind, ist auch die Entsorgung kein Problem mehr.

Durch den Einsatz von Licht - Wellplatten ist eine Belichtung von Wirtschafts- oder Lagergebäuden extrem kostengünstig. Es gibt keine Schwitzwasserbildung. Auch die Schneesicherung ist relativ einfach. Aufwendiger und dadurch etwas teurer sind jedoch nachträgliche Änderungen und Reparaturen, sowie die Spenglerarbeiten.
Die Farbbeständigkeit erreicht nicht den Wert des Tonziegels. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind stark eingeschränkt (“Industriecharakter”).

Durchschnittliche Standzeit: 40 Jahre

Richtpreis für Eindeckung: ab € 26 / m² für Dacheindeckung

Richtpreis Unterkonstruktion: ab € 14 / m² für Dach- und Konterlattung

Eternitschindeln

 

Unsere Meinung
Durch den Einsatz von Schindeln verringern sich die Nachteile der Platten, wie etwa die eingeschränkte Gestaltungsmöglichkeit, im selben Maß nehmen aber auch Vorteile, wie einfache Montage und günstiger Preis ab. Die Selbstmontage durch den Laien ist unmöglich. Ein wesentlicher Vorteil, auch im Vergleich zu allen anderen Ziegeleindeckungen, ist die Möglichkeit der vollkommenen Anpassung an alle Dachformen (Grate, Kehlen und Kapfer).

Durchschnittliche Standzeit: 50 Jahre

Richtpreis für Eindeckung: ab € 46 / m² für Dacheindeckung

Richtpreis Unterkonstruktion: ab € 17 / m² für Dach- und Konterlattung

Eternitdach